×
Zurück

Motorradmuseum

Die auf Initiative der „Communauté de Communes Porte de France Rhin Sud“ gegründete «La Grange à Bécanes» ('Motorradscheune') ist das erste lebendige Motorradoldtimermuseum, in dem die Liebhaber alter Maschinen seltene Motorräder aus den Jahren 1920 bis 1960 bewundern und das […]

Motorradmuseum über soziale Netzwerke:
infoSite Internet

Kontaktinformationen

8 rue du Général de Gaulle
68490 Bantzenheim
Lageplan

Telefon: 03 89 26 23 36
info@lagrangeabecanes.com


Preise

  • Erwachsenenpreis : 4,50 €
  • Kinderpreis : 3,50 €

Praktische Informationen

  • Label Famille Plus
  • Behindertengerecht
  • Label tourisme handicap
  • Label handicap mental
  • Label handicap Motor
  • Label handicap visuell
Ausstattung / Zusatzleistungen:
  • Toiletten
Sprachen:
  • Französisch
  • Deutsch
  • Englisch
Erreichbarkeit:
  • Mit Kinderwagen

+ Informationen über Motorradmuseum

Zeitplan

Beschreibung

Die auf Initiative der „Communauté de Communes Porte de France Rhin Sud“ gegründete «La Grange à Bécanes» ('Motorradscheune') ist das erste lebendige Motorradoldtimermuseum, in dem die Liebhaber alter Maschinen seltene Motorräder aus den Jahren 1920 bis 1960 bewundern und das mit dem Steuern dieser Maschinen verbundene Lebensgefühl genießen können... «La Grange à Bécanes» befindet sich in einer ehemaligen 750m2 großen Scheune, die vollständig renoviert wurde und nun der Geschichte des Motorrads gewidmet ist. Dank einer besonders originellen Szenographie wird diese einzigartige Sammlung perfekt in Szene gesetzt und die Geschichte der Zweiräder und deren Entwicklung ausführlich dargestellt. Jedoch geht «La Grange à Bécanes» noch einen Schritt weiter und ermöglicht ihren Besuchern ein einzigartiges, emotionsreiches Erlebnis auf dem Sitz eines Motorradoldtimers. Als lebendiges Museum bietet die Motorradscheune ihren Besuchern in der Werkstatt die Möglichkeit, Einzel- und Ersatzteile zu finden - ein wertvoller und ganz besonderer Ort für jeden Sammler, Bastler und all diejenigen, die einen geerbten Motorradoldtimer fahren...

Daten und öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag vom14 Uhr bis 17 Uhr, Sonntag vom 10 Uhr bis 12Uhr30 und vom 14 Uhr bis 17 Uhr, vom 1. Wochenende im April bis letzte Wochenende im Oktober.

  • cgsi_dba581e2964c796ee611cdbf5e2199ee.img
  • cgsi_4aae1908f72c1993aa08246c0364ea11.img
  • cgsi_5d8730520488d98aa510453e3dc72aa4.img
  • cgsi_8c01454dbbc992add718d30b203fa5e3.img
  • cgsi_ba773114fd30420606d48a0f5b671d6e.img
  • cgsi_ecced1e2ddc57904e615c864f247464c.img