Greet mit KarineGreet mit Karine
©Greet mit Karine|OTC Mulhouse et sa région

Greeters von Mulhouse Alsace

Was sind Greeters? Was esch's*?

Mulhouse und seine Umgebung mit einem Greeter zu erkunden ist wie eine neue Umgebung mit einem Freund zu entdecken. Er zeigt Ihnen seine Lieblingsorte, die Restaurants, in denen er gerne mit Familie oder Freunden zu Mittag isst, und gibt Ihnen Tipps für Ausflüge oder Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sie werden viele gute Tipps bekommen!

Ein Greeter ist ein Einwohner von Mulhouse und Umgebung, der seine Sicht auf die Stadt, die nähere Umgebung und das Elsass mit französischen und ausländischen Besuchern teilen möchte.

Sie sind Menschen, die offen für verschiedene Kulturen sind, sich oft für einen Aspekt des lokalen Lebens begeistern und alle Altersgruppen und Hintergründe vertreten.

Im Gegensatz zu einem Fremdenführer, der mit einem Berufsausweis ausgestattet ist, der Ihnen ein breites Wissen über die besuchten Orte vermittelt, ist ein Greeter ein freiwilliger, ebenso gastfreundlicher Helfer, der seine Region auf einzigartige und authentische Weise erkundet. Die Themen der Spaziergänge sind vielfältig und dienen vor allem als Vorwand für eine Begegnung, eine reiche menschliche Erfahrung und einen kulturellen Austausch, die die Grundlage des Treffens bleiben.

Dieser Spaziergang ist für den Besucher kostenlos: Damit die Touristinformation den Besucher und den Greeter bestmöglich zusammenbringen kann, klicken Sie auf den Link „Ich buche einen Spaziergang mit einem Greeter“. Daraufhin wird ein Termin für das Treffen vereinbart.

.

Logo France GreeterLogo Frankreich Greeter 300x300px
©Logo France Greeter
Internation Greeter AssociationInternation Greeter Association
©Internation Greeter Association

Unsere Greeters

Lernen Sie die Greeters von Mulhouse Alsace kennen, die Ihnen zur Verfügung stehen werden, um ihre guten Tipps zu teilen und Ihnen Mulhouse und seine Umgebung so zu zeigen, wie Sie sie noch nie gesehen haben.

Gabriel GRIESINGER

Ein bisschen... viel... leidenschaftlich... und mit dem Fahrrad, entdecken Sie Mulhouse einmal anders!

Während Sie auf sicheren städtischen Fahrradwegen fahren, werde ich Ihnen alle Facetten und Reichtümer von Mulhouse und seiner Umgebung zeigen.

In wenigen Radumdrehungen werde ich Sie auf die Spuren des industriellen Erbes von Mulhouse führen, wie so viele Ziele, die mit dem Fahrrad erreichbar sind und die Sie nach Ihren eigenen Interessen entdecken können. Sie machen das Programm!

Sie haben Ihre eigenen Fahrräder: perfekt. Falls nicht: Vermietung stunden- oder tageweise möglich. Abfahrt direkt von Ihrem Aufenthaltsort oder nach Belieben. Also… bis bald, „Ensemble“ und „Autrement“, aber… mit dem Fahrrad!

Gesprochene Sprachen: Französisch, Deutsch

.

Rémy SPECKER

Mulhouse... und noch viel mehr!

Ich bin in Mulhouse geboren und aufgewachsen.

Nette kleine Ecken und Parks sind die Orte, die mich anziehen. Ich liebe es auch, über den Markt Canal Couvert zu schlendern (ich hatte übrigens die Gelegenheit, dort zu arbeiten), wo die multikulturelle Atmosphäre den Reichtum und die lokale Vielfalt gut repräsentiert. Diese Vielfalt ist es auch, die mich zu unseren sehr nahen Nachbarn (kaum eine halbe Autostunde entfernt), den Deutschen und Schweizern, zieht (darunter vor allem die ebenfalls wunderschöne und geschichtsträchtige Stadt Basel). Auch dort gibt es viel Erstaunliches und Neues zu entdecken.

Die Entdeckung eines neuen Restaurants oder einer netten Bar gehört ebenfalls zu meinen Lieblingsvergnügungen. Als Liebhaber guter Weine darf ich natürlich nicht versäumen, die elsässische Weinstraße zu erwähnen, die voller wunderschöner Dörfer ist, die ich jedes Mal gerne neu entdecke. Da meine Wurzeln in der elsässischen Landschaft Sundgau liegen, ist dies natürlich ein Ort, den ich gut kenne und den ich Ihnen gerne zeigen würde.

Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch, Portugiesisch

Sylvie RIEKER

Im Elsass gibt es die Störche, aber auch Sylvie und ihre Spaziergänge!

Mein stolz getragener Akzent wird Sie ins Land der Brezeln, Sauerkraut und anderer Märchen entführen, die Mulhouse vor uns verbirgt.

Ich schlage vor, dass Sie mich auf dem Weg zu meinen „Bredalas“ (Weihnachtsplätzchen), hübschen Ecken in der Natur oder auf dem Weg zu einem Workshop „Gourmandises Alsaciennes“ bei mir zu Hause begleiten, mit oder ohne Kinder.

Wir werden den Wolf im Wald über die Rutschen suchen oder über die Grenzen hinweg spazieren gehen. Ein paar Abenteuer in der Umgebung: Die Schweizer oder deutsche Grenze überqueren oder einfach nur die umliegenden Städte, sei’s drum, los geht’s! Ohne Komplexe sage ich „Hopla“!

Bretzel und Glühwein (im Winter!) unter dem Arm, auf zum Abenteuer meiner Stadt, wo uns die Störche auf ein unvergessliches Abenteuer voller elsässischer Geschmäcker mitnehmen werden…

Gesprochene Sprache: Französisch

.

Philippe BRESSON

Spazieren wir durch zwei Jahrhunderte voller Lachen und Tränen

Ich hatte einen Traum: meine Stadt durch das Erzählen über meine Leidenschaft für Geschichte beliebt zu machen.

Ich werde Sie mit berühmten Persönlichkeiten, unglaublichen Geschichten und Anekdoten bekannt machen!

Ich mag besonders die Erzählungen aus dem Ersten Weltkrieg mit diesen zerrissenen Familien, da sie Söhne auf beiden Seiten hatten, oder die Geschichte der „Malgré-nous“, der Zwangsrekrutierten im Zweiten Weltkrieg.

Abschließend werde ich die Prunkstücke entdecken, die Mulhouse zu Ruhm verhalfen.

Sie sind herzlich willkommen in Mulhouse und sehen Sie das Elsass einmal anders.

Gesprochene Sprache: Französisch

.

Hubert FISCHER

Drehen wir gemeinsam am Rad von Mulhouse!

Als Kunst- und Geschichtsliebhaber sowie Musikliebhaber würde ich mich freuen, Sie zu treffen, um Ihnen die zahlreichen Facetten meiner Stadt und ihre Geheimtipps zu zeigen.

Gemeinsam können wir nach Belieben im Schritt des Spaziergängers auf Streifzügen zwischen den Traditionen der Vergangenheit und den Innovationen der Gegenwart unterwegs sein: vom historischen Stadtkern bis zu den neueren Stadtvierteln, ohne die Stadtparks oder die umliegenden Hügel für die Anhänger von Naturspaziergängen zu vergessen.

So sehen wir uns also bald, um ein kleines Stück des Mulhouser Weges zu teilen, sei es auf Französisch, Deutsch, Englisch oder Elsässisch!

Gesprochene Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch

.

Karine TOSCH

Mulhouse, eine Stadt in Bewegung mit herzlichen Einwohnern!

Ich freue mich darauf, Ihnen typische oder mythische Orte in unserer Region Mulhouse durch :

Spaziergänge

  • im Herzen von Mulhouse und durch seinen Markt;
  • auf den Höhen des Rebbergs und die Stadt von oben in den Hügeln von Rixheim sehen;
  • in den ersten Ausläufern des Schwarzwaldes bei unseren deutschen Nachbarn, 20 Minuten von Mulhouse entfernt, bei klarem Wetter ein Blick auf die elsässische Ebene, die Vogesen und die Berner Alpen.

Radtouren

  • am Ufer des Rhône-Rhein-Kanals eine Pause an einer Guinguette, am Hafen von Kembs oder im Parc des Eaux vives von Huningue ;
  • auf dem malerischen Sundgau-Radweg (1/2 Tag einplanen)

Und wenn Sie lieber das Nachtleben von Mulhouse entdecken möchten, verbringen wir gemeinsam einen musikalischen Abend je nach aktuellem Programm, im Noumatrouff oder auf einer Terrasse.

Gesprochene Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch

.

Denis KIENTZEL

Denis oder Ned, es liegt an Ihnen

Ich wurde 1952 in Mulhouse im Stadtteil Cité geboren. Als Rentner habe ich meine Karriere der grafischen Industrie gewidmet, vom Lehrling bei Arts-Graphiques DMC bis zum Meister in einem deutschen Unternehmen. Ich werde Ihnen mit Leidenschaft von dieser Tätigkeit erzählen können, die ihre Ursprünge in der Textilgeschichte hat. Ich bin dem Viertel Dornach, dem Viertel meiner Jugend, sehr verbunden und werde es unter dem Aspekt einer anderen Lebensweise mit den Geschäften von früher, die heute oft verschwunden sind, in Erinnerung rufen können.

Während meiner Jugend war ich Schachspieler in unserer Stadt, ein Hobby, das ich vor kurzem wieder aufgenommen habe. Heute widme ich meine Zeit Interessen wie dem Modellflug (ich bin Mitglied des RAMCAS, der sich in der Cité du Train trifft), der Astronomie, der Fotografie und der Elektronik, einer weiteren Leidenschaft, die ich seit einem halben Jahrhundert habe und die ich zu meinem Beruf machen wollte. Diesen Traum habe ich zum Teil verwirklicht, indem ich mehrere Jahrzehnte lang Amateurfunk betrieben habe.

Sprache in der Basis: Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch

.

Simon BAS

Gehen Sie mit mir durch Mülhausen und a "musen"- Sie!

Ich war in Mulhouse geboren und lebe und arbeite auch hier. Ich bin jedoch weiterhin sehr stolz auf meine katalanischen Wurzeln und fühle mich ihnen sehr verbunden.

Mulhouse ist eine schöne Stadt, in der es sich gut leben lässt. Sie fragen nach Sehenswürdigkeiten?

Nun, als Liebhaber der Stadt des Bollwerks biete ich Ihnen auch an, mich auf einem Spaziergang zu begleiten, um die Schätze der Stadt zu entdecken. Ich biete Ihnen auch an, mit mir die Restaurants, Bars und Teesalons sowie die Buchhandlungen zu entdecken, die ich regelmäßig besuche. Ich interessiere mich leidenschaftlich für Geschichte, Literatur, Malerei, Kino, Fußball und Metal-Musik.

Ich spreche fließend Spanisch (das ich in der Sekundarstufe unterrichte) und Katalanisch.

Gesprochene Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch.

Die Sprache, die ich spreche, ist Englisch.

Christian COULON

Schöne Ausflüge in die Hügel: Entdecken wir das Erbe der Dörfer

Nach einer Karriere als Chemiker in der Industrie möchte ich mich von nun an meinen verschiedenen Leidenschaften widmen: Geschichte, Kulturerbe und Natur, wobei ich offen für andere Kulturen bin.

Basteln, Gartenarbeit in der Natur, Fotografie und Reiseplanung beschäftigen mich ebenfalls sehr.

Bezüglich des Kulturerbes interessiere ich mich besonders für die Architektur (Fachwerkhäuser, Kultbauten, ländliche Kreuze, Bürgerhäuser, alte Fabriken etc.) und der Umwelt (Landschaften, Aussichtspunkte, Weinberge und Obstgärten, Naturgärten und wilde Pflanzen…).

Je nach Lust und Laune schlage ich Ihnen also verschiedene Spaziergänge in der Stadt, auf dem nahen Land, auf den umliegenden Hügeln oder sogar in den Dörfern des Sundgaus vor.

Ich erwarte Sie also mit Ungeduld für ein nächstes Treffen. Bis bald…

Gesprochene Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch

.

Thierry SEE

Es lebe das industrielle Erbe!

Mulhouse seit meiner frühen Kindheit, ich liebe meine Stadt und es bereitet mir große Freude, diese Liebe mit anderen zu teilen.

Seit 2012 bin ich nach mehr als 40 Jahren eines zu anstrengenden Berufslebens im Ruhestand und habe endlich die Zeit, mir meine Zeit zu nehmen und sie mit anderen zu teilen.

Die formidable industrielle Entwicklung unserer Stadt fordert mich heraus. All diese emblematischen Orte und Viertel, die ich mag, sind der ideale Vorwand für Spaziergänge und geselligen Austausch.

Sprachen: Französisch, Italienisch

.

Marion URICHER

Mulhouse einmal anders? Natürlich mit den Kindern!

Ich kam vor etwa fünfzehn Jahren ins Elsass, als ich die Ausbildung zur Lehrerin an Schulen absolvierte. Als leidenschaftliche Reisende und Begegnungssuchende habe ich meine Kinder im Rahmen des Möglichen immer einbezogen, damit sie an diesen außergewöhnlichen Momenten teilhaben konnten.

In meiner näheren Umgebung habe ich zahlreiche Gelegenheiten gefunden, bei denen sie sich entfalten konnten: Sport, Umweltbewusstsein durch Ausflüge in die Natur und die Annäherung an Tiere, kulturelle Veranstaltungen…

Ich kann Ihnen Spaziergänge zu Fuß oder mit dem Fahrrad in einer abwechslungsreichen Umgebung anbieten: Wald, Felder, Fluss, Kanal…. Das Schiff, das sich auf die Schleusendurchfahrt vorbereitet, oder die Überreste des „Großen Krieges“ sind ebenfalls sehr interessant zu entdecken.

Ein weiterer Ort, den ich in Mulhouse für unverzichtbar halte, ist der Zoo und botanische Park. Beobachten Sie die kleinen Wolfswelpen, die aus ihrer Höhle kommen, oder den Panther, der sich in der Sonne sonnt, sowie die Akrobatik der Gibbons… so viele Gelegenheiten, um Tieren zu begegnen, die manchmal wenig bekannt und oft verwirrend sind.

Schließen Sie sich mir schnell an!

Sprache in der Basis: Französisch, Englisch

.

Raymond WEIGEL

Gemeinsam teilen und Wünsche!

Mulhouse von Geburt und von Herzen, lade ich Sie ein, mit einem mir einen besonderen Blick auf diese Stadt Mulhouse und ihre nahe Region zu teilen unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Leidenschaften und Interessen.

Zum Beispiel können wir gemeinsam:

  • nach Ihren eigenen Wünschen in der Stadt spazieren gehen;
  • in den Gärten und Parks Sauerstoff tanken;
  • kleine, leichte Wanderungen in der Natur unternehmen;
  • eine Radtour ein Stück weiter entlang des Rheinstreifens unternehmen.

Sie können mich alles nach Ihren Wünschen fragen, denn eine Stadt oder Region, die man nur wenig oder gar nicht kennt, versteckt oft Schätze, die einen Umweg wert sind.

Durch das Hetzen Tag für Tag nimmt man sich nicht mehr die Zeit, sich umzusehen, und viele Dinge bleiben dadurch vor unseren Augen verborgen. Meine Leidenschaft für das Reisen und die Fotografie haben mir eine andere Sicht der Dinge ermöglicht, die ich gerne mit Ihnen in einem freundschaftlichen Geist teilen möchte.

Sprachen: Französisch, Deutsch

.

Françoise HUND

Entdecken wir den Reichtum und die Originalität von Mulhouse!

Ich bin in Mulhouse geboren und biete Ihnen gerne an, Ihnen diese Stadt mit ihrer reichen historischen und industriellen Vergangenheit näher zu bringen.

Wenn Sie zur Weihnachtszeit im Dezember nach Mulhouse kommen, werde ich Sie durch die Innenstadt führen, die ein besonders magisches, märchenhaftes Gesicht hat, wie im gesamten Elsass.

So, Stadtbummel oder ein kleiner Abstecher in unsere wunderschönen Parks und Gärten? Lassen Sie sich verführen…

Gesprochene Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch

.

Michel WIEDERKEHR

Eine originelle, überraschende und kosmopolitische Vision von Mulhouse

Ich bin in Mulhouse geboren und habe dort studiert, bevor ich Lehrerin an Schulen geworden bin. Ich reise sehr gerne und entdecke die Welt, andere Länder, andere Städte, andere Geschichten. Und ich bin überzeugt, dass Mulhouse es wirklich verdient, entdeckt zu werden, denn seine Geografie verwirrt oft und schreckt manchmal ab.

Sie birgt viel mehr Reichtümer als das, was sie auf den ersten Blick offenbart. Außerdem liegt unsere Stadt im Herzen einer außergewöhnlichen Region, die sich über drei Länder erstreckt und eine Kultur, Traditionen und ein Schicksal teilt.

Heute ist Mulhouse auf seine Weise eine kleine Weltstadt, deren Zukunft ein spannendes Abenteuer darstellt.

Warum sollten wir sie nicht gemeinsam entdecken, zum Beispiel mit dem Fahrrad? Sind Sie bereit für viele überraschende Entdeckungen?

Gesprochene Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch

.

Marie STEINMETZ

Entdecken Sie Mulhouse, ein außergewöhnliches Textilerbe!

Ich schlage Ihnen vor, ein roter Faden in einer Stadt zu sein, die vielfältige Schätze verbirgt, die von der glanzvollen Vergangenheit eines in den letzten Jahrhunderten blühenden Mulhouse zeugen.

Wir werden mythischen Orten begegnen, den Aushängeschildern dieses textilen Manchesters.

Jenseits von Mulhouse hat die Textilindustrie ihre Fäden in den Tälern der Vogesen gesponnen… Wir werden im Parc de Wesserling spazieren gehen, einem besonderen Universum, das allein alle Überreste einer königlichen Manufaktur mit internationaler Ausstrahlung vereint.

Aber mehr will ich nicht sagen: Kommen Sie und wir werden gemeinsam ein unvergessliches Abenteuer weben.

Gesprochene Sprache: Französisch

Jean-François Rietsch

Mulhousien, leidenschaftlich

Ich bin in Mulhouse geboren, kenne die Stadt gut und kann Ihnen zu Fuß oder mit dem Fahrrad touristische und weniger touristische Orte zeigen.

Ich interessiere mich sehr für elsässische Geschichte und alte Musik, die ich in einem Ensemble in Mulhouse spiele. Ich habe aber auch eine starke Vorliebe für die lokale Kultur, da meine Familie seit mehreren Generationen hier ansässig ist.

Gesprochene Sprache: Französisch, Deutsch, Englisch, Elsässisch

Schließen