img-name-mising

Biennale der Fotografie

Ausstellung Um Mulhouse
  • Ausgabe unter dem Titel CORPS CÉLESTES bietet die Biennale de la Photographie die Möglichkeit, internationale Fotografen anhand neuer Produktionen und bedeutender monografischer Ausstellungen zu entdecken. Die Eröffnungstage am 10., 11. und 12. Juni bieten die Gelegenheit, die eingeladenen Fotografen zu treffen und an der Veranstaltung zum Thema Fotobuch im Musée des Beaux-Arts (Museum der Schönen Künste) teilzunehmen.



    Das Festival umfasst 15 Ausstellungsorte in 4 Gemeinden: Mulhouse,...
    Ausgabe unter dem Titel CORPS CÉLESTES bietet die Biennale de la Photographie die Möglichkeit, internationale Fotografen anhand neuer Produktionen und bedeutender monografischer Ausstellungen zu entdecken. Die Eröffnungstage am 10., 11. und 12. Juni bieten die Gelegenheit, die eingeladenen Fotografen zu treffen und an der Veranstaltung zum Thema Fotobuch im Musée des Beaux-Arts (Museum der Schönen Künste) teilzunehmen.



    Das Festival umfasst 15 Ausstellungsorte in 4 Gemeinden: Mulhouse, Hombourg, Thann (FR), Freiburg (DE). 26 Fotografen werden ausgestellt: Batia Suter, Matthew Genitempo, Penelope Umbrico, SMITH, Marie Quéau, Vanessa Gandar, Laura Keller, Amandine Freyd, Bernard Plossu, Francis Kauffmann, Bénédicte Blondeau, Agnès Geoffray, Sarah Ritter, Yannis Roger, Michal Korta, David de Beyter, Manon Lanjouère, Sharon Harper, Felix Schöppner, Angela Bulloch, Taiyo Onorato & Nico Krebs, Stéphanie Montes, Jorge Panchoaga, Xiaoyi Chen, Julie Langenegger Lachance.

    Freie Eintritt
Schließen