×
Zurück

Führung: Reise in die deutsche Stadt

Obwohl es in Mulhouse kein deutsches Viertel gibt, zeugen bestimmte Gebäude, wie Kasernen, Gerichte oder Privatgebäude, von der deutschen Präsenz nach der Annexion von 1871. Ausgehend vom Stadtteil Nordfeld, entdecken Sie sie und ganz allgemein einen Teil der Stadt, der im […]

infoSite Internet

Kontaktinformationen

place Salvator
68100 Mulhouse
Lageplan

Telefon: 03 69 77 76 61
maisondupatrimoine@mulhouse-alsace.fr


Preise

5 €, ermäßigter Tarif: 3 €, kostenlos für Kinder unter 12 Jahre

Praktische Informationen

Erreichbarkeit:
  • Mit Bus

+ Informationen über Führung: Reise in die deutsche Stadt

Zeitplan

Beschreibung

Obwohl es in Mulhouse kein deutsches Viertel gibt, zeugen bestimmte Gebäude, wie Kasernen, Gerichte oder Privatgebäude, von der deutschen Präsenz nach der Annexion von 1871. Ausgehend vom Stadtteil Nordfeld, entdecken Sie sie und ganz allgemein einen Teil der Stadt, der im letzten Viertel des 19. Jahrhundert begann.

Daten und öffnungszeiten: 15 Uhr

Infos Covid

Schutzmassnahmen:
  • Internationaler Corona Impfpass erforderlich
  • Das Tragen einer Maske ist Pflicht.
  • Reservierung erforderlich

Kommentar Covid-Messungen:
Es wird alles getan, um Ihre Sicherheit während Ihres Besuchs zu gewährleisten. Der Führer, der die Besichtigung leitet, wird eine Maske tragen und die Hygieneschutzmaßnahme garantieren.
Helfen Sie uns an Ihrer Seite, die kollektive Sicherheit zu gewährleisten. Wir bitten Sie:
- Ihren Besuch unter der Telefonnummer 03 69 77 76 61 oder 03 69 77 67 89 zu reservieren, solange die staatlichen Maßnahmen Gruppen auf 6 Personen begrenzen
. - die Zahlung nach Möglichkeit auszugleichen
. - Tragen Sie während des Besuchs eine Maske - respektieren Sie die Hygieneschutzmaßnahme

  • cgsi_f8b8a9c2e756db8edc640aafcbd494f4.img