×
Rückgabe

Musée Electropolis

Schlummert in Ihnen die Berufung zum großen Wissenschaftler ? So ist das EDF-Museum Electropolis wie für Sie gemacht! Es zeichnet die Geschichte eines faszinierenden Abenteuers nach: die der Elektrizität. Diese beginnt in der Antike, durchzieht die Jahrhunderte mit […]

Musée Electropolis sur les réseaux sociaux :
infosSite Internet

Contact Information

55 rue du Pâturage
68200 Mulhouse
Anfahrtsplan

Telefon : 03 89 32 48 50


Preise


Praktische Informationen

  • Label Famille Plus
  • Behindertengerechter Zugang
  • Label tourisme handicap
  • Label handicap hörbar
  • Label handicap mental
  • Label handicap Motor
Ausstattung / Nebenleistungen:
  • Privatparkplatz
  • Busparkplatz
  • Toiletten
Gesprochene Sprachen:
  • Französisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Frz. Gebärdensprache
Zugänglichkeit:
  • Mit Bus
  • Zug

Mehr Informationen über Musée Electropolis

Zeitpläne

Beschreibung

Schlummert in Ihnen die Berufung zum großen Wissenschaftler ? So ist das EDF-Museum Electropolis wie für Sie gemacht! Es zeichnet die Geschichte eines faszinierenden Abenteuers nach: die der Elektrizität. Diese beginnt in der Antike, durchzieht die Jahrhunderte mit zahlreichen Experimenten, Entdeckungen, Theorien und Erfindungen... bis in unsere Zeit, in der alles elektrisch ist! Nehmen Sie an Experimenten teil, wie sie im 18. Jahrhundert durchgeführt wurden, und entdecken Sie merkwürdige Phänomene. Neue Ausstellungsräume mit Vorführungen, außergewöhnlichen Objektsammlungen, Haushaltsgeräten und Spezialeffekten setzen den Siegeszug der Elektrizität, die den Alltag des 20. Jahrhundert revolutionierte, in Szene. Das Herzstück des Museums und letzter Zeitzeuge der Epoche der Weltausstellung ist eine außergewöhnliche Sulzer-Dampfmaschine mit BBC-Wechselstromgenerator. Mehrmals täglich zeigt eine Multimedia-Show, wie die 170 Tonnen schwere Maschine mit einem Schwungrad von sechs Metern Durchmesser funktioniert.

Daten und Zeiten : Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr von Anfang Januar bis Ende März und von Anfang November bis Ende Dezember, von 10 bis 18 Uhr von Anfang April bis Ende Oktober.
Geschlossen Montags, 1. Januar, Karfreitag, 1. Mai, 1. und 11. November, 25. und 26. Dezember.

  • cgsi_31236379868858cb700eefdee0db30b2.img
  • cgsi_a87bdc8eb552382bd1a1dabf9d74b106.img
  • cgsi_6d093c8b787f4f56c5de8e13bbfdcebd.img
  • cgsi_1dba949e4cde98c27e625f1a3037fd67.img
  • cgsi_e4872d34ffb8f0f0fe122f379a9f6483.img
  • cgsi_624c31922de43f73b73cba6c38cf290c.img
  • cgsi_4942345bac5188527f798792997b25e4.img